Kressbronner und Gattnauer Ministranten

Die Ministranten von Kressbronn (ca. 60 Minis) und Gattnau (ca. 40 Minis) sind eine lebendige Gemeinschaft, die mit großem Engagement und viel Freude in den Gottesdiensten ihren Dienst tun.

Neben dem Ministrantendienst hat das Jahresprogramm der Minis vieles im Angebote, das die Gemeinschaft fördert:

  • Ausflüge,
  • Hüttenwochenenden,
  • Übernachten in der Unterkirche,
  • Minidisco,
  • Basteln und Spielen und als Höhepunkt für die großen Minis
  • Teilnahme bei der Internationalen Ministrantenwallfahrt in Rom ...

Es gibt zahlreiche Angebote in der jeweiligen Gemeinde, aber es werden auch Veranstaltungen gemeinsam geplant und durchgeführt.

In Kressbronn und Gattnau gibt es jeweils ein Mini-Team, das die Oberminis unterstützt.

Immer nach der Erstkommunion ist es Aufgabe dieser Mini-Teams, die Mädchen und Jungen für diesen Dienst vorzubereiten.

Die Miniaufnahme wird dann in einem Gemeindegottesdienst am Sonntag gefeiert.

 

  • Mini-Team Kressbronn:

Melina Lang (Obermini)
Lisa Kuttenberger (Obermini)
Hannah Maier (Obermini)
Franziska Martin
Bente Sorg
Mona Steinhauser
Anne Steinhauser
Pia Wachter
Sophia Willmann

 

  • Mini-Team Gattnau:

Franziska Klotzbücher (Obermini)
Heike Ganal (Obermini)
Felix Jilge
Giorgia Glatthar
Thomas Lang

Erwachsene Begleiterinnen in Gattnau:
Petra Gutekunst, Ilka Walter und Sandra Aggeler

Begleitet und unterstützt werden die Ministranten beider Gemeinden von Pastoralreferentin Stefanie Teufel

MiniDisco - Ein Highlight der Minis

Einfach fantastisch – die Mini-Disco 2018

Gemäß dem Motto „Fantasy“ erschien die große Zahl der Minis aus Gattnau und Kressbronn sehr fantasievoll verkleidet zur traditionellen Mini-Disco in den Jugendräumen unter der Kirche in Kressbronn. Wie jedes Jahr wurde wieder ein grandioses Fingerfood-Buffet von den Familien der Minis vorbereitet. Vielen Dank hierfür. Bei verschiedenen Tanzspielen und der traditionellen Kostümprämierung hatten die verkleideten Minis viel Spaß. Den Mini-Teams herzlichen Dank für die Vorbereitung und Durchführung der „fantastischen“ Veranstaltung.

Die Fotos zeigen die Gewinner der Kostümprämierung und die gute Stimmung bei heißer Musik.

Text und Bilder: Stefanie Teufel, Pastoralreferentin

Fußballturnier in Meckenbeuren

Mit drei Mannschaften nahmen Minis von Kressbronn und Gattnau am Samstag, 08.04.17, erfolgreich am Ministrantenfußballturnier in Meckenbeuren teil und hatten dabei sehr viel Spaß.

Bild © Pastoralreferentin Steffi Teufel

 

 

Mini-Aufnahme in Gattnau

Große Freude war in den Gesichtern der Neuen zu sehen: Leon Aggeler, Magda Amann, Paul Gutekunst, Laura Heimpel, Magdalena Heumesser, Moritz Klawitter, Luca Landmann, Julius Späth, Maria Waltenberger, Ben Walter gehören jetzt zur Gemeinschaft der Ministranten in Gattnau.

Mit Dankesworten verabschiedet wurden nach 10jähigem zuverlässigen Ministrantendienst Jasmin Büchele, Sophia Fürst und Lukas Rapp (9 Jahre dabei).

Besonderer Dank gilt Sophia als Oberministrantin für die Erstellung des Miniplans, die Einführung der Neuen und die Mitwirkung bei den verschiedensten Aktivitäten für und mit den Minis. Lukas sorgte als Oberministrant besonders bei den Hüttenaufenthalten dafür, dass es bei der Programmgestaltung nie langweilig wurde. Vielen Dank für diesen langjährigen, engagierten Einsatz für und mit den Minis.

Eine Ehrung für 5 Jahre erhielten: Giorgia Glatthar, Maren Müssig, Annika Schneider, Theresa Schreibmüller.

Den diesjährigen 1. Platz beim Ministrieren belegt Michael Heumesser, 2. Platz: Anne Gutekunst, 3. Platz: Alexander Schäfler.

Christiane Ganal hat die Minis über lange Jahre begleitet und durch ihre engagierte Unterstützung zum Gelingen vieler Aktionen der Minis beigetragen. Dafür ein herzliches Dankeschön! Die erwachsenen Begleiterinnen Petra Gutekunst und Ilka Walter unterstützen die Minis weiterhin in bewährter Weise. Neu konnten wir Sandra Aggeler für dieses Team gewinnen.

Allen Minis ein herzliches Dankeschön für Euren Einsatz. Wir hoffen auch weiterhin auf Euer zuverlässiges Ministrieren.

Text: Stefanie Teufel

Mini-Aufnahme in Kressbronn

Mit großem Eifer dabei sind die Neuen: Charlotte Andritzke, Lena Domes, Sophia Eichwald, Nicolas Grünwald, Christoph Nuber, Jana Prophet, Carla Willmann, Jonas Willmann, Hanna Wörle gehören jetzt zur Gemeinschaft der Ministranten in Kressbronn.

Für 10 Jahre Ministrantendienst erhielt Anna Bentele eine Urkunde und wurde verabschiedet.

Für 5 Jahre Ministrantendienst wurden geehrt:

Lisa Kuttenberger, Hannah Maier, Melanie Marschall, Johanna Matt, Elias Zeh.

Den diesjährigen 1. Platz beim Ministrieren belegt Julia Schön, 2. Platz: Alex Bleile, 3. Platz: Maja Philipp und Lisa Kuttenberger.

Allen Minis ein herzliches Dankeschön für Euren Einsatz. Wir hoffen auch weiterhin auf Euer zuverlässiges Ministrieren.

Text: Stefanie Teufel