Pfarrer Rist tödlich verunglückt

Die Seelsorgeeinheit ist in tiefer Trauer

Pfarrer Rist verunglückte tödlich am Donnerstag, 4.Juli beim Baden in Nonnenhorn. Tief bestürzt mussten wir Abschied nehmen von unserem geschätzten Seelsorger. Das Requiem fand am Samstag, 13.Juli in St. Martin, Langenargen statt. Das Abschiedsgebet war am Freitag 12. Juli in St. Maria, Hilfe der Christen in Kressbronn.

Vater unser

Ave Maria

R. I. P.